Schlagwörter

,

dsc05852Am Freitag, den 27. Jänner geht der BPS in sein sechzehntes Jahr, ist also ein richtiger Teenager: ist laut, haut auf die Pauke, ist kritisch, rebellisch und lustisch. Auch im neuen Jahr gilt, was bisher Sache war: Alle dürfen mitmachen – sofern sie sich zwischen 19 und 19Uhr30 anmelden – fast alles ist erlaubt. Eigene Texte, fünf Minuten Zeit und das Publikum entscheidet, wer ins Finale kommt. Papa Slam Markus Köhle moderiert, Martin Fritz macht den DJ und um 17 Uhr gibt es einen Workshop mit Stefan Abermann, für den man sich anmelden muss – bitte Mail an koehle@backlab.at oder info@stefanabermann.org – Teilnahme kostenlos.

Einlass: 19 Uhr
Eintritt: 5 €
Freiwillige Spenden für das Slamsackerl erwünscht.
Beginn: 20 Uhr

Advertisements