Schlagwörter

,

Foto by Carmen Sulzenbacher

Freilich sind alle Slammer*innen der Tiroler Slamily wertvoll und speziell. Freilich hätten sich auch andere den Großen Tiroler Poetry-Slam-Preis verdient, auch der Förderpreis könnte getrost in viele andere Hände gehen, aber das kann ja alles noch kommen. Jetzt werden erstmal (mit gehöriger Vorfreuzeit) die Preisträger*innen des Jahres 2021 ausgezeichnet und zwar im Rahmen einer Preisverleihungs-Show im Stromboli in Hall, zu der natürlich alle einfach vorbei kommen können. Denn es wird nicht nur laudationiert, es wird auch geinterviewt und natürlich geslammt und bepreist. Wer den Großen und wer den Kleinen kriegt wollt ihr wissen? Es ist längst kein Geheimnis mehr, eher schon wieder vergessen. Deshalb wird es hier groß geschrieben und möge verbreitet werden.

Der Große Tiroler Poetry-Slam-Preis 2021 geht an MARTIN FRITZ
und der Förderpreis geht an TAMARA STOCKER
Und verliehen werden die Preise offiziell am Montag, den 26. September 2022 um 19 Uhr im Stromboli in Hall. Und hier mehr dazu:

https://www.stromboli.at/index.php/programm/1235-mo-26-09-22-19-00-slam-preis-verleihung

Wir sehen uns, es freut sich Papa Slam Markus